Kindergarten

Unser Tagesablauf

 

Bei uns können Kinder ab 3 Jahren den Kindergarten besuchen. Die Kindergärtnerinnen sind Uschi Bong, Iris Mennicken,  Aline De Vooght, Laura Denecke, Sabine Ohlert und Silke Mennicken.

 

Sie werden von der Kindergartenassistentin Caroline Reuter unterstützt.

Zusätzlich erhalten wir noch Unterstützung durch unseren Kindergartenhelfer Mika Thevissen.

 

In diesem Schuljahr gibt es vier Kindergartengruppen: eine Gruppe der Dreijährigen (die Kleinen) und drei altersgemischte Gruppen der 4-6-jährigen Kinder (die Mittleren und Großen).

 

Von 8 bis 9 Uhr findet das Freispiel statt. Die Kinder dürfen nach ihren Wünschen und Interessen in allen Kindergartenklassen spielen. Gegen 9 Uhr wird aufgeräumt und die Kinder sammeln sich zum Morgenkreis in ihrer Gruppe. Hier werden der Kalender und das Wetter besprochen, gezählt, gesungen und regelmäßig wird Französisch gesprochen.

Im Anschluss frühstücken die Kinder gemeinsam. Nach dem Frühstück findet eine geleitete Aktivität statt. Nach getaner Arbeit können die Kinder sich auf dem Schulhof erholen und spielen. Ein schöner Sandkasten, Fahrzeuge und verschiedenes Spielmaterial stehen ihnen zur Verfügung.

Zum Mittagessen gehen alle in den Esssaal "Kessel". Das Essen wird täglich frisch zubereitet.

Anschließend darf bis 13 Uhr auf dem Außengelände gespielt werden.

Die Nachmittagsaktivitäten, wie Bastelateliers, Kasperletheater, Singen und Kreisspiele finden meistens in jahrgangsübergreifenden Gruppen statt.

BESONDERHEITEN IM KINDERGARTEN