Gemeindeschule Lichtenbusch

HERZLICH WILLKOMMEN AUF UNSERER HOMEPAGE.

Wir wünschen allen Besuchern viel Spaß beim Durchstöbern der Seiten.

Schlechtwetter-Material

Schülertotsen und Schülerlotsinnen gesucht!

Der Elternrat im neuen Gewand.

Der Jugendtreff INSIDE stellt sich vor.


Wir stellen uns vor

Gemeindeschule Lichtenbusch

Unsere Schule ist eine Grundschule bestehend aus Kindergarten und Primarschule mit viel Engagement und Lebensfreude. Sie ist schon mehr als 130 Jahre alt und wurde mit einer Klasse gegründet.

Alle Lehrpersonen und Kinder begegnen sich täglich und leben die 4 Wertesäulen: Friedfertigkeit, Selbstständigkeit, Verantwortung und Kreativität.

Im aktuellem Schuljahr gibt es vier Kindergartenklassen. Eine Gruppe der Dreijährigen und drei altersgemischte Gruppen der Vier- bis Sechsjährigen.

In der Primarschule gibt es fünf Klassen. Die "Großen" der 5. und 6. Klasse werden gemeinsam in einem Klassenverband unterrichtet.

Unser Lehrer-Kollegium

Verantwortliche in der Personalführung und in der Betreuung der verschiedenen Gruppen sind:

  • Schulleitung: Claudia Schmitz-Ben Dagha
  • Die Kleinen des Kindergartens: Silke Mennicken
  • 1. KG-Gruppe: Uschi Bong / Laura Dennecke
  • 2. KG-Gruppe: Aline De Vooght/ Iris Mennicken
  • 3. KG-Gruppe: Sabine Ohlert

Die Kindergärtnerinnen werden von der Kindergartenassistentin Caroline Reuter und von unserem Kindergartenhelfer Mika Thevissen unterstützt.

  • 1. Klasse: Sandra Kockartz / Marc Scholl
  • 2. Klasse: Melanie Hamacher
  • 3. Klasse: Kerstin Kockartz
  • 4. Klasse: Céline Fischer / Birgit Jerusalem
  • 5. + 6. Klasse: Nena Gerckens

Außerdem arbeiten folgende Fachlehrer und Personen bei uns:

. "Niederschwellige" Förderung: Eliane Emontspool

. "Hochschwellige" Förderung: Susanne Ballauf

. Phil. Fächer: Frau Arnould, Frau Goetzen, Herr Mertens und Brahim Benlahbib

. Französischlehrer: Loïc Schumacher

. Sportlehrer: Thalès Ohn (Klasse 1-3)/ Binjo Plechoc (Klasse 4-6)

. Personal der Mittagsaufsichten: Nicole, Editha, Nicole, Sandy und Monika

Zweimal im Monat treffen sich die Lehrpersonen der Schule und des Kindergartens um pädagogische und organisatorische Themen zu besprechen.